Aktuelles aus den Centren

02.11.2015

Neue Brücke am Campus Charité Mitte

Zurück zur Übersicht

Sie befinden sich hier:

Teilsperrung der Luisenstraße aufgehoben

Blick auf die neue Bücke über die Luisenstraße von der Spree her kommend

Die CharitéUniversitätsmedizin Berlin hat die Verbindungsbrücke zwischen dem Bettenhochhaus und dem Campusgelände in der Luisenstraße eröffnet. Mit Beendigung der Teilbaumaßnahme entfällt der Grund für die Straßensperrung im Baustellenbereich. Damit sind die Rettungsstelle, der Kreißsaal und die Intensivstationen in der Luisenstraße 65 wieder uneingeschränkt aus nördlicher und südlicher Richtung erreichbar.

Kontakt

Prof. Dr. K. Miller



Zurück zur Übersicht