Das Prostatakarzinom - modernste Therapiemethoden für Ihre Gesundheit

Das Prostatakarzinom ist das häufigste Tumorleiden des Mannes. Die Betreuung und Behandlung der betroffenen Patienten ist deshalb ein wichtiger Schwerpunkt unserer Klinik!

Sie befinden sich hier:

Was tun bei Prostatakarzinom?

Ein hoch qualifiziertes Ärzteteam gewährleistet eine Behandlung nach dem neuesten Wissensstand. Besonders schonende Operationstechniken ermöglichen eine radikale Entfernung des Krebses und den Erhalt einer maximalen Lebensqualität.

Jeder Patient, bei dem ein Prostatakarzinom vermutet wird oder schon diagnostiziert wurde, braucht eine umfassende Beratung. Ihr Urologe wird Sie kompetent über die verschiedenen Behandlungsoptionen informieren. Zusätzlich bieten wir zu Ihrer Beratung an unseren Standorten Campus Benjamin Franklin und Campus Mitte unsere Spezialsprechstunden im Rahmen des Interdisziplinären Prostatakrebszentrums (IPZ) an.

Hier informieren wir Sie neutral über sämtliche Therapieverfahren, die für Sie zur Verfügung stehen. Bei allen Therapiemaßnahmen steht für uns die maximale Lebensqualität des Betroffenen im Mittelpunkt.

Zu folgenden wichtigen Themen finden Sie hier weitere Informationen:

  • Wissenswertes zu Diagnostik und Strahlentherapie und fortgeschrittenem Prostatakarzinom
  • Eine neue Sichtweise, operierte Patienten zu behandeln: Fast Track