Kinderurologie

Erkrankungen und Fehlbildungen des Urogenitaltraktes sind bei Kindern relativ häufig. Sie führen zu Funktions- und Entwicklungsstörungen, die unbehandelt das gesamte Leben beeinträchtigen können. Durch frühzeitiges Erkennen und zeitgerechtes Behandeln kann ein Schaden abgewendet oder minimiert werden.

Sie befinden sich hier:

Behandlung kinderurologischer Erkrankungen

Die Charité – Universitätsmedizin Berlin hat in der Klinik für Urologie ein Zentrum für Kinderurologie und plastisch-rekonstruktive Urologie etabliert. So wird überregional die Behandlung komplexer kinderurologischer Erkrankungen auf höchstem Niveau sichergestellt.
Die Abteilung finden Sie unter dem Dach des Otto-Heubner-Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin. Hier findet sich auch die Klinik für Kindernephrologie, das Transplantationszentrum für dialysepflichtige Kinder und die Kinderchirurgie.
In enger Kooperation mit der erfahrenen Kinderanästhesie und den Kinderärzten der Klinik für Pädiatrie ist auch eine intensivmedizinische Betreuung sichergestellt.

Seit Februar 2012 wird das Team der Kinderurologie durch Senior Consultant Professor Ricardo González (Lebenslauf) unterstützt.

Terminvergabe - schnell und einfach

Sprechstunden

MontagDienstagDonnerstag

9 bis 12 Uhr

14 bis 17 Uhr

14 bis 17 Uhr

Die Anmeldung zur Sprechstunde für Kinderurologie und plastisch rekonstruktive Urologie befindet sich in der Mittelallee 4 (1.OG) am Campus Virchow-Klinikum (CVK). Lageplan

Blasendruckmessung / Videourodynamik und Blasenschule

DienstagDonnerstag

8 bis 14 Uhr

8 bis 14 Uhr

Die telefonische Anmeldung ist erforderlich, täglich von 8 bis 15 Uhr möglich.

Ihre Anprechpartnerin ist Frau Tonn. Eine Terminanfrage ist auch per Email möglich. Wir melden uns dann bei Ihnen.

+49 30 450 515 242

+49 30 450 515 901