Urheber: Josua Piorr
Copyright und Herausgeber: Charité - Universitätsmedizin Berlin

Forschungsbereiche

Sie befinden sich hier:

Optimale Verbindung von Grundlagenforschung und Klinik

Schwerpunkt der gegenwärtigen Projekte ist die Suche nach neuen Biomarkern, die eine verbesserte Diagnose und Prognose urologischer Tumoren erlauben.

Besonderes Augenmerk liegt dabei auf sogenannten nichtinvasiven Markern, die im Urin und anderen Köperflüssigkeiten nachweisbar sind.
Für experimentell-therapeutische Ansätze stehen der Forschungsabteilung in vitro Zellkultur-Techniken als auch tierexperimentelle Versuchsanordnungen zur Verfügung. Gleichzeitig verfügen wir über die Erlaubnis für Arbeiten innerhalb der Sicherheitsstufe S1 mit rekombinanter DNA.